ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:57 Uhr

Forstwirtschaft
Waldbauernschule bietet Frühlingsschulungen an

Spree-Neiße. Demnächst beginnen die Frühlingsschulungen für Waldbauern. Das Umweltministerium rechnet vor allem wegen der Dürreschäden mit einem erhöhten Interesse. Ein Grundkurs für Einsteiger findet am 15. und 16. Februar in der Gaststätte von Pechhütte statt.

 Weitere Schulungen finden beispielsweise am 8./9. März in Kausche, am 22./23. März in Terpe sowie am 29./30. März in Wolfshain statt. Anmeldungen sind möglich bei der Waldbauernschule (Telefon 033920 50610, Mail waldbauern@t-online.de). Schwerpunktthemen sind neben der Wiederaufforstung in geschädigten Beständen auch die Auswertung des Wildverbissmonitorings und eine Exkursion in ein Forstrevier.