ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:23 Uhr

Bürgermeisterwahl in Forst
Wahlbenachrichtigungen kommen etwa Ostern

Forst. Die Wahlbenachrichtigungskarten werden bis spätestens 31. März an die Wahlberechtigten versandt. Dies teilt Wahlleiterin Angelika Hoffmann auf RUNDSCHAU-Nachfrage mit. Die Mitteilung informiert die im Wählerverzeichnis Eingetragenen, wann und wo sie ihre Stimme für die Bürgermeister- und Landratswahl sowie die Wahl des Ortsbeirats Briesnig am 22. April abgeben können.

Weiterhin können Wahlberechtigte in der Woche nach Ostern Einsicht ins Wählerverzeichnis erhalten und bis spätestens 6. April ihren nachträglichen Eintrag beantragen. Ab dem 26. März können über die Internetseite www.forst-lausitz.de Briefwahlunterlagen beantragt werden, so Hoffmann. Die Briefwahl ist außerdem zu den üblichen Sprechzeiten des Bürgeramtes zwischen dem 3. und 20. April möglich.