| 02:36 Uhr

Wäscherei Helbeck hat Annahmestelle geschlossen

Die bisherige Annahmestelle der Wäscherei Helbeck im Forster Kaufland wurde geschlossen.
Die bisherige Annahmestelle der Wäscherei Helbeck im Forster Kaufland wurde geschlossen. FOTO: Steffi Ludwig
Forst. Die Annahmestelle der Wäscherei Helbeck in der Kaufland-Passage wird nicht wieder geöffnet. Wie vonseiten der Forster Firmengruppe bestätigt wurde, ist die Annahmestelle im Kaufland endgültig geschlossen worden. Steffi Ludwig

Der Grund für die Schließung sei zum einen der ausgelaufene Mietvertrag, wie eine Vertreterin des Forster Unternehmens auf Nachfrage mitteilt. Aber es gebe auch wirtschaftliche Gründe, die auch auf den durch Kaufland vorgeschriebenen langen Öffnungszeiten beruhten. Am Dienstag wurde die Front des Geschäfts mit Kauflandwerbung und dem Hinweis "Diese Fläche können Sie mieten" beklebt.

Irritierte Kunden hatten sich bei der RUNDSCHAU gemeldet. Die Wäscherei selbst verweist auf eine Annahmestelle im Forster Stadtzentrum (Presse- und Lottoshop Niemann), außerdem auf die Wäscherei am Waldgürtel. Dort würden auch Karten für Veranstaltungen im Forster-Hof und für Energie Cottbus verkauft. Dort gebe es aber auch Fan-Artikel. Der Fan-Laden war ebenfalls in der Wäscherei-Annahmestelle im Forster Kaufland untergebracht gewesen. Eine Mitarbeiterin aus dem bisherigen Geschäft im Kaufland arbeite künftig in der Wäscherei Am Waldgürtel, eine zweite Mitarbeiterin gehe in den wohlverdienten Ruhestand, heißt es vonseiten des Unternehmens.