| 02:45 Uhr

Von Zahngesundheit bis zur gesunden Ernährung in Forst

Zahngesundheit ist eins der Themen der Forster Elternakademie.
Zahngesundheit ist eins der Themen der Forster Elternakademie. FOTO: dpa
Forst. Am 11. Oktober startet das Netzwerk Gesunde Kinder Forst gemeinsam mit dem Nachbarschaftstreff zum zweiten Mal eine Elternakademie: Das sind Vorträge für Eltern von Kindern bis zu drei Jahren oder für werdende Eltern, erklärt Sabine Härtel, Koordinatorin des Netzwerkes Gesunde Kinder Forst. Steffi Ludwig

Die erste Elternakademie in Forst war 2015 gestartet, im vorigen Jahr gab es eine Pause.

Los geht es am 11. Oktober mit dem Thema "Zahngesundheit der Kleinsten". Als Referentin ist Fanny Jarick, Zahnärztin im Gesundheitsamt des Landkreises Spree-Neiße, geladen. Am Mittwoch, 18. Oktober, geht es um das Thema "Eltern werden - Paar bleiben". Referent ist hier Jan Neupötsch, Mitarbeiter der Erziehungsberatungsstelle. Am Mittwoch, 25. Oktober, wird "Beratung zu finanziellen Hilfen bei Schwangerschaft" gegeben. Dies übernimmt Arlett Kowalle von der Schwangerschafts- und Konfliktberatungsstelle im Gesundheitsamt des Landkreises Spree-Neiße. Am Mittwoch, 8. November, heißt es: "Iss, dass Du groß und stark wirst/Ernährung von 0-3". Referentin ist hier Ernährungsberaterin Marlen Nowotnick. Und am Mittwoch, den 15. November, wird Logopädin Anja Erbsch zum Thema "Raus mit der Sprache …, Sprachliche Entwicklung beim Kleinkind" sprechen.

Alle Vorträge finden von 17 bis 18.30 Uhr im Familien- und Nachbarschaftstreff in der Frankfurter Straße 48 statt. "Babys können mitgebracht werden", so Sabine Härtel. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sei eine verbindliche Anmeldung gewünscht unter Tel.: 03562 691281 oder 693499 oder per Mail: familientreff-forst@pagewe.de oder netzwerk.forst@pagewe.de.