Nach Angaben der Euloer Schule haben die Eltern von 43 Kindern die Einschulung in diesem Sommer beantragt - laut aktueller Satzung soll aber nur eine erste Klasse mit maximal 28 Kindern eingerichtet werden.
Zur Diskussion sind neben betroffenen Eltern auch die Stadtverordneten eingeladen. Als Vertreter der Stadt hat sich Schulamtsleiter Dr. Andreas Kaiser angekündigt. (klw)