ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Verkehrswacht bietet Sicherheitstag in Forst an

Forst. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Schulanfänger möchte die Ortsverkehrswacht Forst am Montag einen Aktionstag durchführen. Gemeinsam mit der Polizei ist die Verkehrswacht dazu an der Grundschule Mitte zu Gast. bob

"Alle Schulanfänger der Stadt sind mit ihren Eltern dazu eingeladen", sagt Joachim Erdmann von der Verkehrswacht. In der Zeit von 7.30 Uhr bis 12 Uhr werden die Erstklässler der Grundschule Mitte in den einzelnen Modulen gruppenweise betreut. Von 13 Uhr bis 16 Uhr sind die Kinder und Eltern aus den anderen Grundschulen der Stadt eingeladen.

Zu erleben gibt es unter anderem eine Busschule, Geschicklichkeitsparcours, Fahrrad- und Helm-Test. Das Modul "Sichtbarkeit im Dunkeln" wird in einem abgedunkelten Raum in der Schule durchgeführt. Zum Einsatz kommen Bekleidungsstücke mit Reflexionsstreifen, Warnweste für Kinder und Mützen. Vorgesehen ist auch die Übergabe von Reflex-Bändern.

Ein Info-Stand der Verkehrswacht mit einem Reaktionstest wird für die Eltern und Gäste ebenfalls im Schulgebäude angeboten. Auch zur "Kinderbeförderung mit dem eigenen Pkw" können sich Eltern vor Ort informieren.