| 02:35 Uhr

Verkehrsunfall zwischen Terpe und Pulsberg

Spremberg. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag auf der Verbindungsstraße "Zu den Brüchen" zwischen den Spremberger Ortsteilen Terpe und Pulsberg. Ein Fahrzeugführer, aus Richtung Terpe kommend, war hinter dem Bahnübergang plötzlich mit seinem Auto von der Straße abgekommen und links in eine etwa zehn Meter tiefe Böschung gestürzt. Detlef Bogott

Der Fahrzeugführer, der sich alleine im Auto befand, wurde von der Feuerwehr geborgen und kam mit schweren Verletzungen in das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus. Der Unfallhergang wird von der Polizei untersucht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.