ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:55 Uhr

Vorschau
Verkehrssicherheitstag für Autofahrer

Forst. Einen Verkehrssicherheitstag bereitet die Stadt Forst für Freitag, 24. Mai, vor. Verwaltungsvorstand Sven Zuber erklärt, dass sich die zwischen 9 und 14 Uhr geplanten Aktionen vor allem an jüngere und ältere Fahrer richten werden.

Am Brand- und Katastrophenschutzzentrum (Charlottenstraße) soll unter anderem ein Überschlagsimulator aufgestellt werden, an dem man erleben könne, wie man sich aus einem auf dem Dach liegenden Auto befreien kann. Im Stationsbetrieb sollen Schüler verschiedene Aufgaben absolvieren. Die Stadt habe dazu weitere Partner von Rettungsdienst und Feuerwehr gewinnen können, so Zuber. 

(kkz)