Am späten Donnerstagabend ist in einer leer stehenden Fleischerei in der Alexanderstraße in Forst (Spree-Neiße) ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr bekam den Brand nach Angaben der Polizei schnell in den Griff und beendete um 22:30 Uhr die Löscharbeiten. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Auch im Gebäude wurden keine Personen gefunden. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt, weil der Verdacht der Brandstiftung besteht.