ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:54 Uhr

Konzert im Rosengarten
Konzerte im Rosengarten werden fortgesetzt

Forst. Die neuen Veranstaltungen am vergangenen Wochenende im Ostdeutschen Rosengarten Forst sollen im kommenden Jahr auf jeden Fall fortgesetzt werden. Das teilt Thomas Alisch vom Veranstalter Real Event GbR mit.

Mit der Resonanz auf die beiden Konzerte seien sie rundum zufrieden, so Alisch. Am Freitagabend hatte die Schlagernacht mit Vanessa Mai, Maria Voskania und Achim Petry 2000 Besucher in den Rosengarten gezogen. Zu „Forst feiert Open-Air“ am Samstagabend mit den DJ Burak Yeter, Lexy & K-Paul sowie Electrosalat kamen 1500 Besucher. Deshalb soll es auch im kommenden Jahr am 16. und 17. August eine Schlagernacht sowie „Forst feiert Open-Air“ geben, wenn auch die Stadt Forst damit einverstanden ist, kündigt Thomas Alisch an. Möglicherweise sollen andere Künstler gebucht werden. Die Konzerte waren die ersten von einem externen Veranstalter seit einigen Jahren im Rosengarten gewesen.