(red/sh) Das Archiv verschwundener Orte in Horno, An der Dorfaue 9, bleibt vom 3. bis 19. August geschlossen. Darüber informiert die Forster Stadtverwaltung. In dem Archiv werden Daten zu allen 136 Orten gesammelt, die dem Braunkohlebergbau ganz oder teilweise weichen mussten. Weitere Informationen zum Archiv gibt es im Internet unter www.verschwundene-orte.de.