ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:36 Uhr

Uni prüft Plagiatsvorwürfe zu Forster Dissertation

Jürgen Goldschmidt (FDP) Bürgermeister Forst i
Jürgen Goldschmidt (FDP) Bürgermeister Forst i FOTO: Jürgen Scholz
Forst Video. Die Technische Universität (TU) Berlin will die unter Plagiatsverdacht stehende Dissertation des Forster Bürgermeisters, Jürgen Goldschmidt (FDP), untersuchen. Präsident Jörg Steinbach habe den Dekan der betroffenen Fakultät VI Planen, Bauen, Umwelt aufgefordert, den Fall zu prüfen. dpa/boc/ta

Das gab die TU am Montag bekannt. Außerdem bitte Steinbach die Kommission zur Untersuchung wissenschaftlichen Fehlverhaltens der TU, "nach eingehender Prüfung" eine Beurteilung abzugeben. Auch sollten der Autor sowie Gutachter gehört werden. Inhaltlich wolle sich die TU allerdings erst nach Abschluss des Verfahrens äußern, hieß es.

Ein aus Bochum stammender freiwilliger Helfer von VroniPlag erhebt massive Vorwürfe. Der Mitarbeiter von VroniPlag, einem kollaborativen Projekt zur Untersuchung wissenschaftlichen Fehlverhaltens in einzelnen Dissertationen, wirft dem Rathauschef vor, Textübernahmen ohne Quellenangabe an rund 50 Textstellen seiner Dissertation verwendet zu haben. Seine Erkenntnisse habe er jetzt auch der TU Berlin mitgeteilt. Goldschmidt hatte 2009 an der Universität seine Dissertation zum Thema "Management des Stadtumbaus unter Berücksichtigung der städtebaurechtlichen Rahmenbedingungen" verteidigt. Die ingenieurswissenschaftliche Arbeit war mit einer Eins bewertet worden.

Goldschmidt räumt gegenüber der RUNDSCHAU ein, fehlerhaft gearbeitet zu haben. Nach seiner Auffassung werde dadurch aber "der wissenschaftliche Gehalt der Arbeit nicht beeinflusst". Aus seiner Sicht gehe es zu weit, von Plagiatsvorwürfen zu sprechen. "Das weise ich zurück", erklärt Goldschmidt und fügt hinzu: "Ich habe die Arbeit selbstständig verfasst." Der Arbeit sei ein hoher wissenschaftlicher Wert attestiert worden. Er habe sich mittlerweile mit der Technischen Universität Berlin in Verbindung gesetzt, an der er im Jahr 2009 promoviert habe, sagte der Bürgermeister. "Ich will, dass der Fall so schnell wie möglich überprüft wird." Allerdings sei sein Doktorvater derzeit im Urlaub.
Die Plattform "vroniplag" hatte auch den Verdacht auf die FDP-Europapolitikerin Silvana Koch-Mehrin gelenkt. Später hatte ihr die Universität Heidelberg den Doktortitel aberkannt. Mitte Juli verlor auch ein anderer FDP-Europapolitiker den Titel: Zu der Dissertation von Jorgo Chatzimarkakis gibt es ebenfalls einen Eintrag in dem Internetportal.



Video Nachrichten zum Artikelbc_widget_single({'token':'Yv5Hi9hkfha42V_EyX-LerBxuXGTwWeLQ1A2Q1A2Qf6PrK0.','width':450,'postfix':'','videoIds':[1089114803001],'dir':'http://www.lr-online.de/mediacenter/videos/','playerIds':[21313753001]});