Auf der Umgehungsstraße von Forst ist es am Freitagmorgen, 13. Januar, gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem die Fahrerin eines Pkw verletzt wurde. Der Fahrer eines Fiat-Transporters war aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem VW zusammengestoßen. Dessen 36-jährige Fahrerin wurde dabei verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.
Der Transporter-Fahrer blieb nach Polizei-Angaben offensichtlich unverletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von zunächst geschätzten 12.000 Euro.
Mehr Blaulicht-Nachrichten zu Polizeieinsätzen, Feuerwehreinsätzen, Unfällen und Bränden in der Lausitz finden Sie auf der Themenseite Blaulicht auf LR.de.