Warum in der Stadt Döbern aber in dieser Woche immer noch die Weihnachtsbeleuchtung brennt, erklärt sich so nicht. Ab einem gewissen Schuldenstand machen die paar hundert glühenden Birnen wahrscheinlich auch nichts mehr aus.