(red/js) Nach einer Unaufmerkamkeit ist am Sonntagabend ein Autofahrer im Bereich der Autobahnbaustelle zwischen Forst und Roggosen von der Straße abgekommen und gegen die Schutzplanke geprallt. Verletzt wurde dabei niemand. Das Auto blieb trotz eines geschätzten Sachschadens von etwa 2000 Euro fahrbereit, teilte die Polizei mit.