ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:27 Uhr

Menschenrettung geprobt
Großübung in der Forster Schwimmhalle

Forst. Zu einer groß angelegten Übung in der Forster Schwimmhalle sind am Donnerstagabend insgesamt zwölf Fahrzeugbesatzungen von freiwilliger Feuerwehr sowie der Rettungshundestaffel der Johanniter und der Sondereinsatzgruppen des Deutschen Roten Kreuzes gerufen worden.

Die Schwimmhalle ist derzeit eine Baustelle. Dort wurde die Suche nach vermissten Menschen geprobt, teilte die Leitstelle auf Anfrage mit. Die Alarmierung erfolgte vor dem Szenario eines Großbrandes in einem Gebäude.

(js)