Eilmeldung

Spree-Neisse : Gesamtschule kommt nach Kolkwitz

| 02:34 Uhr

Trommeln für Frieden am 1. September

Forst. Zum zweiten Mal lädt der Forster Heilpraktiker Thomas Hähnel am Weltfriedenstag zum "Peace Crowd day" an der Lange Brücke in Forst ein. red/js

Ab 17 Uhr sollen am 1. September eine Stunde lang die Trommeln für den Frieden erklingen. Hähnel orientiert sich an der Aktion des Vereins für indianische Lebensweise und wird selbst eine "Muttertrommel", eine riesige selbst gebaute Trommel, schlagen. Mitmachen kann jeder, der eine Trommel hat oder etwas, auf dem sich trommeln lässt. An einer ersten Aktion dieser Art in Forst hatten im Mai rund 40 Trommler teilgenommen.