Gemeinsam mit dem Medienhaus LAUSITZER RUNDSCHAU sollen dabei gezielt zwei bis drei thematische Rad- und Wanderrouten mit konkreten Angeboten entwickelt und miteinander verknüpft werden. Hieran angebunden können zum Beispiel die etablierten Veranstaltungen "Drebkauer Kreisel" und "Drebkauer Brunnenfest" werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Workshop beginnt um 19.30 Uhr im Stei nitzhof. Weitere Infos unter Telefon 035602 526710.