Durch die Straßensperrung für Lastwagen wegen der Bauarbeiten in Döbern würde sich der Schwerverkehr Ausweichstrecken suchen und die Straßen in den Gemeinden belasten, erklärte Peter Rabe, ehrenamtlicher Bürgermeister der Gemeinde Felixsee. „Es kann fast keiner mehr schlafen!“ (js)