| 02:35 Uhr

Textilmuseum lädt Ferienkinder ein

Forst. In der kommenden Woche gibt es im Brandenburgischen Textilmuseum in Forst jeden Tag von 9.30 bis 11. red/kkz

30 Uhr ein Bastelangebot. Passend zur aktuellen Sonderausstellung "Kreativität statt Engpass-Selbstgemachtes in der DDR" können Kinder selbst kleine Dinge gestalten und dabei neue Techniken kennenlernen. Am Montag wird mit buntem Garn oder Bast gewebt. Ton steht am Dienstag im Mittelpunkt. Kleine Figuren oder Anhänger können modelliert werden. Aus Stoff nähen die Teilnehmer am Mittwoch mit Nadel und Faden ein Kuschelkissen. Geschickte Hände braucht es am Donnerstag beim Nassfilzen, wenn aus Wolle, Wasser und Seife Bilder und Dekoratives entstehen. Mit Draht und bunten Glasperlen werdenam Freitag Schmuckanhänger selbst gestaltet. Anmelden kann man sich für das Ferienangebot unter 03562 973574.