Mit dabei sind unter anderem Cansas Tattoo und Emergency aus Berlin, Frontal aus Cottbus, Tiefenrausch aus Lauta, Butterfly Inc aus Dresden sowie Drachenauge aus Doberlug-Kirchhain. Ab 10 Uhr können Besucher den Tätowierern über die Schulter schauen oder sich selbst ein Motiv stechen lassen. Übrigens hat Manitu-Chef Frank Pfitzmann sein Versprechen inzwischen eingelöst und sich das Logo des Manitus auf die Hand stechen lassen.

Bikerfreunde dürfen sich freuen, denn das beste Custom-Bike 2018 wird die Veranstaltung neben anderen Motorrädern bereichern. Musikalisch unterhält die Mannhardt-Old-Man-Show die Gäste. Im Gepäck hat er 90 zuvor eingespielte Songs, unter anderem die größten Rocksongs der 60er- bis 90er-Jahre. Dazu singt er und spielt auf seiner Gitarre. Auch Heavy Metal wird nicht fehlen: Metallica Revival Beroun aus Tschechien werden mit Songs der Achtziger dabei sein. Los geht es gegen 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr.