| 16:45 Uhr

Forst
Talkrunden mit Prominenten bereits fast ausverkauft

Forst. Nur noch wenige Karten sind für Peter Bause, Lutz Hoff und Annekathrin Bürger zu haben.

Die Kulturreihe „Talk im Pavillon“, im Oktober 2016 von Chefin Diana Podlesch im Forster Pavillon Genuss & Kunst gestartet und inzwischen erfolgreich etabliert, ist auch für das erste Vierteljahr 2018 fast ausgebucht. Wie Diana Podlesch auf Nachfrage mitteilt, gebe es nur noch wenige Karten für den ersten Talk-Gast des Jahres, Schauspieler und Entertainer Peter Bause. Dieser ist am Samstag, 20. Januar, um 16 Uhr im Gespräch mit Moderator Lutz Hoff zu erleben. „Seine Vita liest sich kunterbunt und so freuen wir uns auf einen unterhaltsamen Nachmittag mit Peter Bause“, so Diana Podlesch. Weiter geht es mit bereits ausgebuchten Gesprächsgästen: Am 21. Januar werde um 16 Uhr der Sänger Uwe Jensen in Forst erwartet und sicher nicht nur aus seinem Leben erzählen, sondern auch das ein oder andere seiner bekannten Lieder vortragen. Auch für den Doppelauftritt von Schauspieler Jaecki Schwarz am 16. und 17. Februar seien alle Karten vergeben, ebenso für das Gespräch mit der ehemaligen Eiskunstläuferin Christine Errath am 18. Februar. Laut Diana Podlesch gibt es noch Karten für das Frauentagskabarett von Lutz Hoff mit dem feinsinnigen Titel „Frauen regier‘n mein Geld!“ am 8. März um 19 Uhr. Auch für die Schauspielerin Annekathrin Bürger, die am 25. März um 16 Uhr mit Lutz Hoff im Gespräch ist, gibt es noch Restkarten. Ihr Auftritt am 24. März ist bereits ausverkauft. Karten-Nachfragen unter Telefon: 03562 6923539 oder E-Mail: info@pavillon-forst.de