Es ist eine Tatsache: Neben den Straßen, die sozusagen neutrale Bezeichnungen tragen wie Skurumer Straße, Forstweg oder Am Haag, überwiegen im Forster Stadtbild Männernamen – ob Max-Seydewitz-Platz oder Robert-Koch-Straße. Zwar gibt es auch eine Charlottenstraße oder einen Gertraudenweg, a...