ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Sternmarsch am 8. Januar

Schenkendöbern/Cottbus. Die Bürger der vom Tagebau Jänschwalde-Nord bedrohten Dörfer Kerkwitz, Atterwasch und Grabko der Großgemeinde Schenkendöbern haben für den 8. Januar zum fünften Sternmarsch eingeladen.

Angesichts der Diskussion um die Energiestrategie des Landes wollen sie sowohl gegen den geplanten Tagebau, als auch gegen den Neubau eines Braunkohlenkraftwerkes in Jänschwalde protestieren. Treffpunkte für Teilnehmer des Sternmarsches sind wie in den vergangenen Jahren: 13 Uhr Grabko (Gaststätte), 13.15 Uhr Atterwasch (Feuerwehr), 13.30 Uhr Kerkwitz (Dreieck) (Bahnanschluss vorhanden).