ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:26 Uhr

Steamrose-Festival
Steamrose: Kinder gestalten Seifenblasenpistolen um

 Schüler der Gutenberg-Oberschule waren die ersten, die fürs Steamrose-Festival Seifenblasenpistolen umgestalten durften.
Schüler der Gutenberg-Oberschule waren die ersten, die fürs Steamrose-Festival Seifenblasenpistolen umgestalten durften. FOTO: J. Träger
Forst. Die schönsten Steampunk-Pistolen werden ausgestellt. 250 „Rohwerke“ gab’s als Spende an die Steamrose-Macher.

20 Schüler der Gutenberg Oberschule in Forst haben in der vergangenen Woche Seifenblasenpistolen im Steampunk-Stil umgestaltet. Die Pistolen waren ein Geschenk der Forster Volks- und Raiffeisenbank und Teil von insgesamt 250 derartiger Pistolen, die in den kommenden Wochen von Forster Kindern umgestaltet werden sollen.

Den Anfang haben in dieser Woche die Schüler der Gutenberg-Schule im Rahmen einer Projektwoche, wie Anja Abendrot von der Künstlergruppe „Ravenchild“ berichtet. Auch im letzten Durchgang der Ferienspiele der Stadt Forst werde es die Gelegenheit geben, Seifenblasenpistolen bereit für das im September stattfindende Steamrose-Festival zu machen. Gundolf Fiehler wird die teilnehmenden Kinder dabei unterstützen, kündigt Anja Abendrot an.

Die Volks- und Raiffeisenbank hat mit der Übergabe der Pistolen auch einen Wettbewerb ausgelobt. Jedes Kind, das eine Seifenblasenpistole umgestaltet, kann daran teilnehmen. Wie genau das funktionert, erfahren die Kinder in den Projektrunden, sagt Anja Abendrot. So viel aber kann sie bereits verraten: Die drei schönsten Kreationen werden in der Bank ausgestellt.

Das Umgestaltungsprojekt ist Teil der Vorbereitungen auf das Steamrose-Festival, das am 7. September den ganzen Tag über in Forst stattfindet. Die Künstlergruppe Ravenchild hat das Festival ins Leben gerufen und hat bereits zahlreiche Zusagen aus ganz Deutschland, sagt Anja Abendrot. Auch eine Band aus dem USA spielt aus dem Anlass in Forst auf.

Steampunk ist eine ehemals literarische Strömung, in der Zukunftsvisionen mit dem Stil des viktorianischen Zeitalters verbunden werden. Ein berühmter Steampunk-Film ist etwa „Wild Wild West“ mit Kevin Kline und Will Smith.