Vornehmlich werde es um die Planung der Termine gehen. Ziel sei es noch vor dem Monatsende - vorausgesetzt alle Gemeinden haben die Mitglieder für die Arbeitsgruppe bestimmt - die konstituierende Sitzung abzuhalten, so Piosik. Gleich darauf soll mit der inhaltlichen Arbeit begonnen werden.