ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:56 Uhr

Forst
Stadtwerke beenden Baustelle in Noßdorf

Noßdorf. Voraussichtlich am Donnerstag soll die neue Trinkwasserleitung nach Noßdorf angeschlossen werden. Dies teilt Stadtwerke-Geschäftsführer Wolfgang Gäbler auf RUNDSCHAU-Nachfrage mit. Der Anschluss der Leitung im Bereich der Kreuzung Noßdorfer, Spremberger und Lerchenstraße sei relativ aufwendig.

Die Stadtwerke Forst haben deshalb die betroffenen Anwohner informiert, dass am Donnerstag in der Zeit zwischen 8 und 14 Uhr die Wasserversorgung nicht gewährleistet ist. In der kommenden Woche sollen die Baugruben entlang der Spremberger Straße geschlossen werden. Ende Juli wäre demnach die Zufahrt nach Noßdorf von der Spremberger Straße wieder ungehindert möglich. Die Trinkwasserleitung entlang der Spremberger Straße wurde seit Juni erneuert.

(kkz)