ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:26 Uhr

Stadt Forst will noch dieses Jahr drei Baustellen abschließen

Forst. Früher als geplant will die Stadt Forst die Frankfurter Straße zwischen Elsässer- und Hochstraße bereits am 2. Oktober dem Verkehr übergeben. dpr

Dies bestätigt Sabine Jahnke, Mitarbeiterin im Fachbereich Bauen. Schwieriger als gedacht hingegen gestalte sich der grundhafte Ausbau der Albertstraße. Auf engem Raum komme der Kanalbau nur langsam voran. „Wir wollen die Zeit beim Straßenbau aber wieder reinholen und halten am Freigabetermin 30. Oktober fest“, sagt Sabine Jahnke. Nicht gerüttelt werde auch am 9. Oktober als Freigabetermin für den Markt (die RUNDSCHAU berichtete).

Noch in diesem beginnen werden die Bauarbeiten in der Lessing- und in der Schillerstraße. Am 8. Oktober entscheide der Bauausschuss über die Auftragvergabe, so Sabine Jahnke.