| 02:35 Uhr

Stadt Forst sucht noch Wahlhelfer

Forst. Die Stadt Forst sucht für die Durchführung der Wahl des Deutschen Bundestages am 24. September dringend Bürger, die bereit sind, als Wahlhelfer tätig zu sein. red/pos

Die Wahllokale sind an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Anschließend erfolgt durch die jeweiligen Wahlvorstände die Auszählung der Stimmen. Für die Ausführung dieses Ehrenamtes wird jedem Mitglied in einem Wahlvorstand ein Erfrischungsgeld gewährt. Interessierte Bürger können sich im Fachbereich Bürgerservice bei Frau Liebig, Lindenstraße 10-12, Rathaus, Zimmer 124, Telefon 03562 989163, Mail an k.liebig@forst-lausitz.de, melden.