ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:36 Uhr

Erneuerung der Kirchenglocken Eichwege
Stadt Döbern sagt keine konkreten Gelder zu

Döbern. Döberns Bürgermeister Jörg Rakete (SPD) habe der Kirchgemeinde keine konkrete Förderung von Seiten der Stadt in Höhe von 20 000 Euro für die Kirchenglocken in Eichwege in Aussicht gestellt, sondern lediglich eine Unterstützung zugesagt.

Das sagte Rakete der RUNDSCHAU. Pfarrer Christoph Otto hatte diesen Fakt mitgeteilt. Rakete habe beim Benefizkonzert mit Gemeindefest jedoch nur zugesagt, dass er auf Kreis-, Landes- oder Bundesebene nach Fördermöglichkeiten, eventuell im Kulturbereich, schauen würde, so der Bürgermeister. Für diese seien dann naturgemäß auch Eigenmittel nötig. Für die Erneuerung der drei Glocken sind rund 80 000 Euro nötig, 12 000 Euro sind bisher erreicht.