| 02:36 Uhr

Sportvereine kommen leichter an Förderung

Forst. Einstimmig haben sich die Forster Stadtverordneten für die geänderte Richtlinie zur Förderung des Kinder- und Jugendsports entschieden. Damit brauchen die Vereine jetzt nur noch die Anzahl der Kinder und Jugendlichen an die Stadtverwaltung melden. Steffi Ludwig

Die Stadtmittel für die Sportförderung werden dann entsprechend der Mitgliederzahl auf die Vereine aufgeteilt. Bisher hatte es eine Förderpauschale von 30 Euro pro Kind gegeben, die dann auf 39 Euro erhöht worden war. Der zum Jahresende übrige Betrag hatte dann zu Schwierigkeiten bei der Verteilung geführt.