| 02:35 Uhr

Sportgruppe steht vor verschlossener Tür

Der Eingang zum Präventionspark an der Forster Villa Neiße vom Neißeradweg aus.
Der Eingang zum Präventionspark an der Forster Villa Neiße vom Neißeradweg aus. FOTO: Steffi Ludwig
Forst. Präventionspark an der Villa Neiße wegen Krankheit später geöffnet – laut Lausitz Klinik soll dies ein Einzelfall bleiben. Steffi Ludwig

Die Forster Diabetiker-Sportgruppe wollte am Donnerstagmorgen den Präventionspark an der Villa Neiße besuchen - und hat nach Auskunft einer Vertreterin vor verschlossener Tür gestanden. Die Gruppe mit 13 Mitgliedern sei kurz nach 9 Uhr da gewesen, da der Präventionspark laut Schild von 9 bis 17.30 Uhr geöffnet habe. Doch auch bis 9.30 Uhr habe niemand die Tür aufgeschlossen.

"Wir waren enttäuscht, denn der Park mit den Fitnessgeräten war uns empfohlen worden", so die Vertreterin der Sportgruppe. Es habe auch nirgends eine Telefonnummer gestanden, die man hätte anrufen können.

Die stellvertretende Pressesprecherin der Lausitz Klinik, zu der die Villa Neiße gehört, kann auf Nachfrage der RUNDSCHAU aufklären: "Unsere Kollegin, die vor Ort in der Villa Neiße arbeitet, hatte sich an diesem Morgen krankgemeldet", so Theresa Decker. Deshalb hatte erst später geöffnet werden können. "Wir werden aber in Zukunft größeres Augenmerk darauf legen, dass immer jemand da ist, der die Tür aufschließt. Denn wir freuen uns ja, wenn das Angebot angenommen wird", sagte die stellvertretende Pressesprecherin.

Und auch den Hinweis auf eine Telefonnummer vor Ort nimmt die Lausitz Klinik gern an und will dies in Kürze umsetzen. Wer Fragen zum Präventionspark habe, könne sich gern an die Lausitz Klinik unter Telefon 03562 9850 wenden.

Der öffentliche Fitnesspark an der Villa Neiße war im Mai eingeweiht worden. Fünf Geräte, mit denen verschiedene Muskelgruppen des Körpers trainiert werden können, stehen hier kostenfrei zur Nutzung bereit.

Zu erreichen ist der Fitnesspark von der Richard-Wagner-Straße und durch ein Tor vom Neiße-Radweg aus. Von Mai und Oktober ist er von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17.30 Uhr sowie am Wochenende und an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr geöffnet.