ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:10 Uhr

Neues Projekt startet
Spatenstich für das Schulzentrum

Döbern. Mit dem offiziellen Spatenstich beginnt am kommenden Montag, 5. August, der Erweiterungsbau des Primarbereiches für das inklusive Schulzentrum in der Stadt Döbern. Nach Wunsch der Verwaltung soll das Schulgebäude mit Beginn des Schuljahres 2021/22 in Betrieb gehen.

Das Amt muss nach bisherigen Berechnungen einen Großteil der Gesamtkosten alleine schultern. Zwar kann es einen Fördermittelbescheid von rund 5,6 Millionen Euro vorweisen. Doch mit dem Geld, das dem Amt aus dem kommunalen Infrastrukturprogramm des Landes Brandenburg für finanzschwache Kommunen zur Verfügung gestellt wurde, sind noch nicht einmal die Hälfte der rund 12,6 Millionen Euro Gesamtkosten gedeckt. Das Amt bemüht sich um zusätzliche Förderung.