| 02:36 Uhr

Sozialausschuss im Kreis wird verschoben

Spree-Neiße. Der für Dienstag angesetzte Sozial-, Gesundheits- und Gleichstellungsausschuss fällt aus. Darüber informierte das Landratsamt am Freitag und nannte auf Nachfrage lediglich "organisatorische Gründe" als Ursache. red/js

Ein neuer Termin wurde noch nicht genannt. Ein Schwerpunktthema sollte die Drogen- und Beschaffungskriminalität im Landkreis sein. Es sollte unter anderem um einen Antrag ans Land zur Erarbeitung eines Programms gegen Drogenkonsum und Beschaffungskriminalität gehen. Außerdem sollte eine "umfassende Beschäftigung durch den Kreistag mit der Problematik des Konsums illegaler Drogen und der Beschaffungskriminalität im Landkreis Spree-Neiße" angeschoben werden.