| 02:37 Uhr

Sonnencreme auf Kaktusstacheln

Endlich – Wärme, Sonne, Licht. Der Mensch schwingt sich aufs Rad, genießt ein Eis und denkt manchmal an den Sonnenschutz.

Und meine Kakteen - Monate haben sie im dunklen Keller trockengestanden. Gerade für sie sollte die heiße Sonne doch genau richtig sein? Hab' ich gedacht. Doch weit gefehlt. Der Kakteen-Ratgeber warnt vor Sonnenbrand. Die Pflanzen sollen langsam an die UV-Strahlung gewöhnt werden. Schatten, Halbschatten und dann erst pralle Sonne. Ich werde ihnen also in den nächsten Tagen einen schattigen Platz im Freien suchen. Sonnencreme gibt es für die stachligen Gesellen schließlich nicht. Und mal ehrlich, wer möchte einen Kaktus eincremen?!