| 02:35 Uhr

Sondernutzung heute Thema im Ausschuss

Forst. Die Stadt Forst überarbeitet die Sondernutzungssatzung. Diese regelt, wer, wo, wann und für welche Gebühren Fußwege oder Straßen in der Stadt beispielsweise zum Aufstellen von Werbetafeln, Tischen und Stühlen oder Baugerüsten nutzen darf. kkz

Im Bauausschuss hatte die SPD einen ersten Vorstoß unternommen, um Erleichterungen für die Händler zu schaffen. Heinz-Peter Bischoff (Die Linke) kündigt für den heutigen Hauptausschuss einen weiteren Antrag seiner Fraktion an, der den Vorschlag der SPD präzisiert. Über die endgültige Fassung der Sondernutzungssatzung entscheidet am 14. Juli die Stadtverordnetenversammlung.