ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:16 Uhr

Spree-Neisse-Kreis
Software kann Job-Center an zwei Tagen beeinträchtigen

Spree-Neiße. Aufgrund von ganztägigen Wartungsarbeiten am 25. und 26. Juli kann es zu Ausfällen der Software im Bereich der Leistungssachbearbeitung und des Fallmanagements im Jobcenter Spree-Neiße kommen. Darauf weist die Kreisverwaltung hin.

Die Mitarbeiter des Jobcenters seien trotz während der Sprechzeiten ansprechbar, könnten aber Auskünfte unter Umständen nicht im gewohnten Umfang erteilen, heißt es in einer Mitteilung der Behörde.