ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:45 Uhr

Publikum willommen
Skulptur wird am Donnerstag aufgestellt

Forst. Am kommenden Donnerstag wird die Skulptur des Künstlers Christoph Roßner mit dem Titel „einssein-zweisein“ auf dem Gelände der Volksbank Spree-Neiße in Forst (Gubener Straße 1) aufgestellt.

 Publikum ist dabei ausdrücklich erwünscht, teilte die Volksbank mit. Die Skulptur ist aus Cortenstahl und misst eine Höhe von circa 2,80 Meter, weshalb sie gegen 9.45 Uhr am 13. Dezember mit einem Kran aufgestellt wird.