ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:03 Uhr

Sensationelle Saison für Bademeuseler Männer

Mit einem tollen 3. Tabellenrang haben die Bademeuseler Männer die Feldsaison der 2. Bundesliga-Ost abgeschlossen. Beim vorletzten Spieltag in Uetersen (Schleswig-Holstein) standen nach sechs hart umkämpften Sätzen für die Bademeuseler ein Sieg und eine Niederlage zu Buche.

Die beiden letzten Partien der Saison in Güstrow konnten die Bademeuseler jeweils mit 2:0 für sich entscheiden. Besonders zu erwähnen ist, dass der klare Tabellenführer aus Großenaspe bezwungen werden konnte. Mit insgesamt 20:8 Punkten stehen die Männer von der Neiße in diesem Jahr auf einem hervorragenden 3. Rang und können mit ein bisschen Glück vielleicht sogar an den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga teilnehmen.
Ergebnisse vom 6. Spieltag in Uetersen: SG Bademeusel - TSV Uetersen 1:2 (17:20 / 20:18 / 8:20); - TSV Schülp 2:1 (18:20 / 20:13 / 20:12).
7. Spieltag in Güstrow: SG Bademeusel - TSV Schülp 2:0 (20:17 / 20:13); - SV Großenaspe 2:0 (21:19 / 20:11).
Die Abschlusstabelle:

 1. SV Großenaspe 24: 4
 2. TuS Wakendorf 20: 8
 3. SG Bademeusel 20: 8
 4. TSV Uetersen 14:14
 5. VfL GG Güstrow 12:16
 6. SG Stern Kaulsdorf 10:18
 7. TSV Schülp 8:20
 8. TSV Hollingstedt 4:24


Auch für die Bademeuseler Mädchen kam es beim letzten Spieltag vor heimischem Publikum noch zu einem versöhnlichen Abschluss der diesjährigen Bundesligasaison. Nachdem man bei den beiden letzten Spieltagen kein Spiel gewinnen konnte und abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz stand, drehte man in Bademeusel noch einmal den Spieß um. Beide Spiele gegen Berlin und Güstrow konnten für sich entschieden werden. Mit diesen vier Punkten zum Abschluss konnte sogar die rote Laterne noch an Güstrow abgegeben werden.
Ergebnisse: SG Bademeusel - VfK Charlottenburg Berlin 2:1 (14:20 / 21:19 / 20:17); - VfL GG Güstrow 2:0 (20:12 / 20:14). (sh)
Die Abschlusstabelle:

 1. ESV Schwerin 12: 4
 2. VfK Berlin 8: 8
 3. TSV Schülp 8: 8
 4. SG Bademeusel 6:10
 5. VfL GG Güstrow 6:10