ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:35 Uhr

Tausende Euro Schaden
Sechs Wildunfälle in kaum zwölf Stunden

Spree-Neiße. Allein drei Wildunfälle sind der Polizei am Montagabend aus dem südlichen Spree-Neiße-Kreis gemeldet worden. Bei den Zusammenstößen nahe Koppatz, Spremberg und bei Bloischdorf gemeldet entstanden jeweils  Blechdchäden.

Die Schadenssummen wurden von der Polizei mit rund 1500, 7500 und 3000 Euro angegeben. Am Dienstagmorgen wurden weitere drei Unfälle mit Wild gemeldet, dieses Mal allerdings aus Burg, Branitz, und Dubrau. Die Schäden lagen zwischen 1000 und 3000 Euro.

(js)