ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:10 Uhr

Schwerer Unfall bei Döbern
Autofahrerin wurde schwer verletzt

Döbern/Tschernitz. Eine Frau ist bei einem Unfall zwischen Döbern und Tschernitz schwer verletzt worden. Am Dienstag war nach Polizeiangaben ein Kleinwagen nach einem Fehler beim Überholen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen.

Die 74-jährige Fahrerin des Kleinwagens erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde zur medizinischen Versorgung durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Der 60-jährige Fahrer des anderen Wagens trug laut Polizei leichte Verletzungen davon. Bei einem geschätzten Gesamtschaden von etwa 30 000 Euro mussten für beide Autos Abschleppdienste gerufen werden. Zur Absicherung des Rettungseinsatzes und der Fahrzeugbergung wurde die Bundesstraße außerdem voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

(js)