| 02:36 Uhr

Schwangere nach vorn

Übrigens. Das Ferienende naht, die Jahreskarten für Fahrschüler können abgeholt werden. Für einige Eltern wird es ein Ausflug in die Warteschlangenzeit namens DDR. Jürgen Scholz

Denn das offensichtlich zu umständliche Prozedere bei der Herstellung der chipkartenähnlichen Jahresausweise führt zumindest beim Kundencenter von Cottbusverkehr zu Wartezeiten von einer halben Stunde und mehr. Wer noch zur Arbeit musste, kam fluchend aus dem Center, in dem zwei von drei Schaltern besetzt waren. Die Schlange reichte am Mittwoch bis weit auf den Straßenbahnsteig, was zwangsläufig einen Passanten zu der Bemerkung veranlasste: "Gibt's Bananen?" Eine Mutter lachte kurz auf, ihre Kinder schauten eher irritiert. Und mussten erst einmal aufgeklärt werden, was es mit der Bemerkung auf sich hatte. Und so wurde die Wartezeit - in diesem Fall 45 Minuten - noch ganz unterhaltsam. Schwangere, so eine Frau, konnten früher an der Schlange vorbeigehen.

Gut, dass in dem Fall keine Schwangeren da waren.