Beim Action-Painting bestimmen Bewegung, Spontanität, Farbigkeit und auch Achtsamkeit den Charakter dieser Bilder auf Packpapier in besonderer Weise, so Kursleiterin Susanne Kruse. Die Ausstellung im 1. Obergeschoss kann bis 29. April zu den Öffnungszeiten der Kreisverwaltung besucht werden.