ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:36 Uhr

"Schön!", denken beide schweigend

Daniel Schauff
Daniel Schauff FOTO: Peggy Kompalla (LR-COS-RED-101)
Übrigens. "Schau, es schneit!", sagt er. "Schön", sagt sie. Beide starren schweigend ins Winterwunderland. Beide genießen. Es ist warm, draußen pudert sich die Stadt langsam zu, beide starren weiter. Daniel Schauff

"Schön", denkt er. "Schön", denkt auch sie - schweigend. Dann hört sie auf zu schweigen. Und spricht. "Der Hund muss noch raus", sagt sie. "Geh doch bitte mit dem Hund raus", denkt sie. Und plötzlich wird aus der Traumlandschaft vor dem Fenster die Albtraumlandschaft unter meinen Füßen. Der Hund zieht, ich rutsche, mir ist kalt, weil ich müde bin, jetzt ist mir noch kälter, weil es kalt ist. Den Hund kümmert's wenig, der mag das mit dem Schnee. Und rutscht auch nicht aus. Ich ein zweites Mal, ein drittes Mal wird folgen, während sie vermutlich noch am Fenster sitzt, wieder schweigt, auf die Puderzuckerstraßen blickt und denkt: "Schön!"