| 02:42 Uhr

Schnittrosenschau blickt auf Europas Gärten

Forst. Im Ostdeutschen Rosengarten Forst wird am Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr die Schnittrosenschau "Grenzenlose Blütenträume – Mit der Rose durch Europa" eröffnet. red/pos

Im Besucher- und Ausstellungszentrum im Wehrinselpark werden die Kreationen regionaler Floristen, die die Ausstellung mit dem städtischen Betriebsamt gestalten, während der Rosenfesttage zu sehen sein. Inspiriert ist sie diesmal von bekannten englischen Gärten, Klostergärten und mediterranen italienischen Gärten. Dabei werden Gewächshaus- und Freilandrosenzüchtungen in ganz unterschiedlichen Formen, Farben und Bindetechniken in Szene gesetzt.