| 02:35 Uhr

Schau führt mit der Rose durch Europa

Forst. Die diesjährige Schnitt rosenschau der Forster Rosengartenfesttage steht unter dem Motto "Grenzenlose Blütenträume – Mit der Rose durch Europa". Darüber informierte der zuständige Verwaltungsvorstand Sven Zuber. Steffi Ludwig

Die Schnittrosenschau wird in diesem Jahr allerdings bereits am Donnerstag, 22. Juni, um 18 Uhr eröffnet. Mit dabei ist die Forster Rosenkönigin Elisabeth I. sowie die tschechische Neißefee mit Gefolge, kündigt Zuber an. Mit der Schnittrosenschau werden die Rosengartenfesttage eröffnet, in deren Rahmen auch die neue Rosenkönigin gekrönt wird.