ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:52 Uhr

Forst
Schadhafte Decke im Hortgebäude

Der Hort Sonnenstadt der Grundschule Nordstadt.
Der Hort Sonnenstadt der Grundschule Nordstadt. FOTO: Steffi Ludwig / LR
Forst. In den Sommerferien sollen neue Schallschutzdecken im Hort der Grundschule Nordstadt eingebaut werden.

Am vergangenen Freitag seien in der Grundschule Nordstadt im Küchenbereich Decken­teile heruntergekommen, meldete sich ein besorgter Opa am RUNDSCHAU-Reporter-Telefon. Ob denn da jetzt noch mehr herunterfallen und sich die Kinder verletzen könnten, fragte er.

Diese Darstellung ist so nicht ganz richtig, revidierte Andreas Kaiser, Fachbereichsleiter Bildung und Soziales der Stadt Forst, im Kultur- und Bildungsausschuss der Stadt. Es habe sich Putz von der Decke gelöst – allerdings im Hortgebäude der Grundschule Nordstadt und dort in einer kleinen Küche. Zu Schaden gekommen sei glücklicherweise niemand.

Laut Andreas Kaiser sei sofort ein Gutachter zurate gezogen worden, der auch die anderen Decken im Haus begutachtet habe. Von diesen Decken gehe jedoch keine Gefahr aus, habe der Gutachter festgestellt. Vorsichtshalber habe die Stadt jedoch entschieden, zwei Räume, darunter eine Garderobe, vorerst nicht mehr zu nutzen. „Die Hortbetreuung ist jedoch in vollem Umfang gesichert“, betont Andreas Kaiser.

Zudem sei entschieden worden, dass sämtliche Decken im Hortgebäude der Grundschule Nordstadt in den großen Ferien erneuert werden. Zugleich werde dort die von den Hortnerinnen schon länger geforderte Schalldämmung eingebaut, sodass sich der Lärmpegel reduzieren werde. Das komme sowohl dem Personal als auch den Kindern zugute, so Andreas Kaiser.

Im Schulgebäude der Grundschule Nordstadt waren bereits vor sechs Jahren alle Decken erneuert und mit Schallschutz versehen worden. Hier war 2012 eine Brandschutzdecke auf einer Fläche von 58 Quadratmetern in einen Klassenraum gefallen. Verletzt worden war glücklicherweise niemand, da eine Lehrerin schnell auf die knackenden Geräusche reagiert hatte. Ein Gutachten hatte schließlich Pfusch am Bau als Ursache festgestellt. In den Jahren 2003 bis 2005 war die Grundschule Nordstadt umfassend saniert worden.

Bei Anruf: Reporter 4c
Bei Anruf: Reporter 4c FOTO: Janetzko, Katrin / LR
(slu)