Die letzte Tour in diesem Jahr absolvierten die Paddler am Sonntag auf dem Mühlgraben. 31 Sportler in 21 Booten nahmen am traditionellen Abpaddeln des Wassersportvereins und der SG Turbine Forst teil. Auf der Brücke am Rosengarteneingang warteten einige Forster auf die Wassersportler und winkten ihnen fröhlich zu. Schwierigkeiten gab es nur hinter der Wehrinselbrücke. Wegen des niedrigen Wasserstands setzten die Boote auf. Trotzdem fuhren einige mutige Kanuten durch den Fischpass. Foto: mjn