ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:25 Uhr

Getrennte Wege?
Rusty Boomers sagen Konzert und CD ab

Forst.  Die „Rusty Boomers“ haben ihre ursprünglich für Samstag geplante Record-Release-Party im Manitu abgesagt. Das erklärte Frank Pfitzmann vom Manitu auf Anfrage. Gegenüber dem Wirt der Musikkneipe hatten Sven Sonsalla und Tino Unruh erklärt, dass sie in den vergangenen Wochen feststellen mussten, „unterschiedliche Zukunftsplanungen zu haben“, die „von einer gemeinsamen Planung, mit längerfristiger Perspektive“ weit abweichen würden.

Aus diesem Grund würden sie von einer Veröffentlichung der Aufnahmen absehen, auch wenn sie stolz darauf seien. Beide spielen als „Rusty Boomers“ seit zehn Jahren zusammen. Auf der Rusty-Boomers-Internetseite wird das Konzert nicht mehr aufgeführt, aber auch keine Auflösung der Formation bekannt gegeben.