Stefan Palm kniet vor einem in zartem Rosa blühenden Rosentrauch und riecht an dessen Blüten. „Das mache ich immer zuerst“, erklärt der lange, schlanke Mann, der Manager des Forster Rosengartens ist.
Allerdings steht diese Rose mit dem „Namensschild“ 1904 nicht im Rosengarten, sondern auf einem besonderen Testfeld im Forster Norden. Sie gehört zu den knapp 50 neuen Rosensorten, die sich jährlich um das ADR-Zertifkat, den Tüv der Ros...